Herzlich Willkommen im Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord

 

Aktuelle Situation

„STZ-Draußen-Kiez“ läuft weiterhin! Coronabedingt wollen wir das gute Wetter nutzen und möglichst viel im Freien machen. Radtouren, Boule, Quizquiz draußen, gemeinsame Ausflüge… Infos dazu finden Sie unter „Aktuelles“.

Unsere Sitzgymnastik startet wieder – am 30.10.2020 um 10 Uhr geht es los!

——————————————-

Wir bitten Sie, folgende Regeln zum Schutz unserer Besucherinnen und Besucher im STZ zu beachten:

  • Betreten Sie das Gebäude nur in gesundem Zustand.
  • Tragen Sie einen Mund-Nasen-Schutz im Gebäude.
  • Desinfizieren Sie sich die Hände beim Betreten des Gebäudes.
  • Halten Sie Abstand zu anderen Personen.
  • Tragen Sie sich in die Besucherliste ein (diese müssen zur Nachverfolgung bei Covid 19-Fällen geführt werden).

—————————————–

Neu:

  • Neu – Yoga, jeden Donnerstag 17.30-19 Uhr in der Kiezstube, Reichweindamm 6, freiwilliger Kostenbeitrag
  • Neu – Soziales Schreibbbüro im STZ, jeden Freitag 10-13 Uhr, kostenfreie Unterstützung in mehreren Sprachen beim Ausfüllen von Anträgen etc. (Angebot von agens)
  • Wir spielen Boule! – Dienstags 10-12 Uhr vor dem STZ oder Indoor-Boccia bei schlechtem Wetter!
  • Gemeinsame Radtouren – Freitags, Start 10 Uhr vor dem STZ
  • Handarbeitsgruppe – Montags 10-12 Uhr
  • wöchentliche Außensprechstunde des Pflegestützpunktes im STZ – jeden Mittwoch 10-14 Uhr (mit Anmeldung) 

 

Die Herbstausgabe von „Charlie“ ist online!

4x pro Jahr informiert die Stadtteilzeitung über den Stadtumbau in Charlottenburg-Nord sowie über alles Wichtige aus dem Stadtteil. Das Stadtteilzentrum wirkt als Redaktionsmtglied an der Stadtteilzeitung mit. Hier kommen Sie zur aktuellen Ausgabe von „Charlie“ Heft 9. Sie können sich die Ausgabe auch im Stadtteizentrum abholen.

Hier finden Sie eine Übersicht über

Beratungsangebote des Stadtteilzentrum

 


Kooperationspartner des STZ

  • Familienzentrum Jungfernheide
  • Mieterbeirat der Gewobag
  • Gewobag
  • Pflegestützpunkt Charlottenburg-Nord
  • Selbsthilfekontaktstelle/Kontaktstelle PflegeEngagement
  • Kitas und Grundschulen aus dem Stadtteil
  • Seniorenvertretung des Bezirkes

 

Mutmacher – Briefe an ältere Menschen

„Liebe Unbekannte, mein Name ist Klara Maier und…“ So könnte ein Brief an eine ältere Dame in einem Pflegeheim beginnen und viel Freude schenken.
Durch das derzeitige Besuchsverbot sind viele ältere Menschen in Pflegeheimen einsam und freuen sich sehr über Mut machende Nachrichten oder Geschichten aus dem Alltag. Auch gemalte Bilder von Kindern sind herzlich willkommen.
Hier in Charlottenburg-Nord freuen sich Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims „Haus Jungfernheide“ sehr über Post von Ihnen.
Sie können bei einem Spaziergang Ihren Brief direkt im Briefkasten des Pflege-heims hinterlassen oder senden Ihren Brief/ Bild an:

Haus Jungfernheide
z.Hd. Sozialdienst Frau Blume
Schweiggerweg 2-12, 13627 Berlin

Wenn Sie möchten, können Sie gerne Ihren Namen und Anschrift auf dem Brief hinterlassen, vielleicht freuen Sie sich auch über eine Antwort…

Das Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord und das Familienzentrum Jungfernheide rufen alle Interessierten, ob groß ob klein, auf, Freude zu schenken mit einem Brief oder einem gemalten Bild!

 

Das Stadtteilzentrum ist ein zentraler und gut erreichbarer Anlaufpunkt des nachbarschaftlichen Lebens in unserem Stadtteil mit vielfältigen Angeboten für die Anwohnerinnen und Anwohner von Charlottenburg-Nord. …Weiter lesen…