Aktuelles

Hilfestellung bei der Anmeldung zur Corona-Impfung für ältere Menschen

Nach den über 90-Jährigen haben nun auch die ersten über 80-Jährigen ihre Einladung zu einem Corona-Impftermin erhalten. Das Anmeldeprozedere ist nicht ganz einfach. Wer also eine Impfeinladung erhalten und Probleme bei der Terminanmeldung oder dem Ausfüllen der Formulare hat, kann sich gerne bei uns im Stadtteilzentrum Tel. 9029-25260 melden. Wir unterstützen Sie bei dem Anmeldeprozess.

„STZ vor Ort im Stadtteil – mobile Sprechstunde“

Wir führen unsere Vor-Ort-Aktionen aus der Adventszeit fort:

Alle 2 Wochen sind wir montags mit einem Stand an verschiedenen Standorten im Stadtteil unterwegs und möchten noch weitere Anwohnerinnen und Anwohner kennenlernen, bekannte Gesichter wiedertreffen, mit Ihnen ins Gespräch kommen und über die Möglichkeiten des STZ informieren – natürlich mit Abstand.

Freies WLAN vor dem STZ

Da unser Nachbarschaftscafé mit kostenfreiem Internetzugang gerade geschlossen ist, bieten wir Ihnen eine kostenfreie Internetverbindung über WLAN vor dem STZ (bitte Gastzugangsdaten im Büro erfragen).

NEU – Skypen, Zoomen und co.? Sie brauchen Unterstützung?

Jeden Freitag 11-12 Uhr – telefonische Unterstützung

Physische Kontakte sollen eingeschränkt werden, nun entdecken immer mehr Menschen digitale Kommunikationswege für sich. Videogespräche zu zweit oder in kleinen Gruppen sind eine gute Möglichkeit kontaktlos in Kontakt zu bleiben oder auch zu kommen.

Der Einstieg in solche Videogespräche ist nicht schwer, aber einfacher, wenn man Unterstützung erhält. Unser Kollege Thomas Kreklau hilft Ihnen beim Einstieg oder bei technischen Fragen rund um das Thema weiter.

Bitte vereinbaren Sie telefonisch im STZ unter 9029-25260 an oder per Mail an mail@stz-charlottenburg-nord.de einen Termin – Thomas Kreklau meldet sich dann bei Ihnen.